Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Münzen

Top 3 Preisvorhersage Bitcoin, Ethereum, Ripple: BTC-Bullen kaufen den Dip und schieben Bitcoin wieder über 32.000 $


In den letzten 48 Stunden, verlor der gesamte Kryptowährung Markt fast 200 Milliarden $ an Marktkapitalisierung als der Bitcoin Preis durch die 30.000 auf ein Tief von 28.850 $ auf Binance sauste. Allerdings reagierten die BTC-Bullen schnell und kauften den Dip, indem sie den digitalen Vermögenswert um 12 % vom Tiefpunkt auf einen aktuellen Preis von 33.500 $ drückten.

Dieser Dip-Kauf bestätigt, dass der Bereich zwischen $28.000 und $30.000 ein starker Unterstützungsbereich für Bitcoin ist. Eine der wichtigsten Entwicklungen der letzten zwei Tage war der Ethereum-Preis, der wieder die Führung übernommen hat und gegenüber Bitcoin um mehr als 5 % gestiegen ist. Der XRP-Preis hingegen kämpft immer noch mit der Erholung.

Bitcoin-Preis korrigiert um 30%, aber Bullenrallye bleibt intakt

Aus langfristiger Sicht ist die Bitcoin-Bullenrallye noch lange nicht vorbei. Der Wochenchart befindet sich immer noch in einem robusten Aufwärtstrend und der 12-EMA befindet sich ganz unten bei 26.349 $. Der 26-EMA, die für die Bullen ein “must-hold” Level ist, liegt zurzeit bei 20.240 $.

BTC/USD Wochenchart - TradingView
BTC/USD Wochenchart – TradingView

Es scheint, dass Bitcoin in den nächsten Wochen in eine ruhigere Phase eintreten wird, da seine Dominanz deutlich zurückgegangen ist und derzeit bei 64,9 % liegt.

Ethereum-Preis signalisiert den Beginn der Altseason

Ethereum ist derzeit in allen Bereichen besser als Bitcoin. Zum Beispiel betrug die ETH-Preiskorrektur nur 27 % im Vergleich zu Bitcoins 31 %. Zusätzlich habe die ETH Bullen den digitalen Vermögenswert heute um 20 % nach oben gedrückt und verhelfen Ethereum zu einer Menge an Dominanz über den Markt.

ETH/BTC Wochenchart - TradingView
ETH/BTC Wochenchart – TradingView

Auf dem ETH/BTC-Chart ist Ethereum um 5,6 % gestiegen, was deutlich zeigt, dass es im Moment den Weg bereitet. Betrachtet man die gesamte Marktkapitalisierung ohne Bitcoin, sieht man, dass der letzte Ausverkauf nicht so steil war für den Altcoin Markt, der nur 10 % seines Wertes im Vergleich zu Bitcoins 31% verloren hat. Dies sind wichtige Anzeichen dafür, dass eine potenzielle neue Altseason bevorsteht, da sich die Geschichte zu wiederholen scheint.

XRP-Preis performt immer noch schwach

Wiederum keine Überraschung beim XRP-Preis, da er weiterhin unter 0,30 $ gehandelt wird und sich trotz des Auf und Ab des Marktes nicht zu erholen scheint. Das Handelsvolumen geht weiter zurück, was darauf hindeutet, dass die Investoren nicht daran interessiert sind, den digitalen Vermögenswert vor der endgültigen Entscheidung der SEC über Ripple und XRP zu handeln.

CryptoTicker Premium Bereich

Du bist es satt dir mühselig die wichtigen Informationen aus dem Internet zusammenkratzen zu müssen und möchtest effektiv und zielgenau das lernen, was dich wirklich interessiert? Dann komme in unsere CryptoTicker Premium Gruppe. Unsere Experten begleiten dich durch alle Themen im Kryptobereich und mehr. Du lernst wie du Bitcoin und Co. erfolgreich tradest, bekommst Tradingideen von unseren Profis und kannst jedem direkt Fragen stellen. Dies mindert den Lernaufwand extrem. Wegen des aktuellen Hypes wächst unsere Gruppe exponentiell und es sind nicht mehr viele Plätze frei. Beeile dich also und werde noch heute Premium Mitglied!

Klicke hier, um Premium Mitglied zu werden!

Bitcoin, Ethereum, Ripple
Bitcoin, Ethereum, Ripple© Cryptoticker

Related posts

Platincoin, seriös oder Betrug?

Dennis Richter

Bitcoin Superstar: Masche wirbt mit Thomas Gottschalk, Yvonne Catterfeld und Dieter Bohlen für ihren Betrug

Dennis Richter

Achtung! Diese Anwendung stiehlt deine Bitcoin!

Dennis Richter