Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Münzen

Ist Bitcoin anonym?

invisible-13955

Nicht anonym, sondern pseudonym

Bitcoin-Adressen, kann man zunächst einmal keiner einzelnen Person zuordnen.

Jedoch muss man, um Bitcoin in Euro umzutauschen und umgekehrt zentralisierte Börsen benutzen. Diese zentralisierten Börsen benötigen oft, dass User sich vorher per Ausweis verifizieren. Somit können diese Börsen Nutzer zu einzelnen Bitcoin-Adressen zuordnen.

Und die Börsen sind bereitwillig diese Informationen herauszugeben.

Bitcoin.de gibt Benutzerdaten heraus

Wie Recherchen von Motherboard ergaben, hat Bitcoin.de aus eigenem Antrieb Kundendaten an die Polizei übergeben – freiwillig. Erforderlich dafür war allein ein Anruf.

Rein rechtlich sei die Bitcoin Deutschland AG berechtigt gewesen die Befragung abzulehnen, so der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar gegenüber Motherboard. Stattdessen habe sich das Unternehmen auf seine „vertrauensvolle Zusammenarbeit mit verschiedenen Behörden“ berufen. Und das, obwohl bisher beim Unternehmen keine polizeiliche Anfrage eingegangen sei, der „berechtigtes Interesse“ zugrunde gelegen habe.

Motherboard berichtet von mindestens acht Fällen,  bei denen bitcoin.de sensible Kundendaten an die Polizeibehörde Hannover weitergereicht habe. Die dem Onlinemagazin vorliegenden Gerichtsakten bestätigten, dass Bitcoin.de die von der Polizei erbetenen Daten allein auf die formlose Anfrage hin an die Polizei weitergegeben habe – dazu waren weder ein Schreiben der Staatsanwaltschaft noch ein richterlicher Beschluss notwendig.

Das zeigt einmal mehr, dass auch Kryptowährungen bzw. das System auch keine Garantie auf Anonymität geben. Zwar gelten Bitcoin und co. als sichere und anonyme Zahlungsmittel, doch anhand der dahintersteckenden Blockchain ist es jeder Zeit möglich darüber getätigte Transaktionen aufzudecken.

Denn im Grunde geschieht der Versand von Coins pseudonym: Die Bitcoin-Adresse, eine Zeichenkette mit 27 bis 34 Stellen – kann mit der dazugehörigen Person in Verbindung gebracht werden und natürlich auch alle mit dieser Adresse getätigten Geldgeschäfte – so geschehen bei bitcoin.de. So ist die Blockchain zwar für Außenseiter ein kryptischer Code, der nicht so leicht durchschaubar ist – eine Garantie auf Unsichtbarkeit ist sie nicht.

Den ganzen Artikel von Motherboard könnt Ihr hier nachlesen.

Lesen Sie hier unsere neuen Features nach!

Verpass keine wichtigen Nachrichten mehr!
Folge uns auf Twitter,  FacebookSteem oder tritt unserem Telegram News Kanal bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

Du hast eine Leidenschaft für die Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen? Du hast Talent als Schreiber und Lust darauf in einem Team mit anderen kryptobegeisterten Leuten zu arbeiten? Dann melde dich bei uns und werde Teil unseres Teams! Schicke uns noch heute eine Kurzbewerbung an [email protected] ! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

The post Ist Bitcoin anonym? appeared first on Cryptoticker DE.

Related posts

Grayscale berichtet von über einer Mrd. $ Investitionen in Q3 – Rekord!

Dennis Richter

Bitcoin Kurs Einbruch. Ist der Bullenmarkt zu Ende?

Dennis Richter

Anzahl der Krypto-Hedgefonds steigt exponentiell an

Dennis Richter

Leave a Comment