Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Münzen

Bitcoin über 40.000 Dollar – Wann kommt die Rallye?


Der Bitcoin hat sich nach einer längeren Durststrecke wieder über die 40.000 Dollar bewegt. Nach einer Seitwärtsbewegung um die 35.000 Dollar ist der Bitcoin Kurs wieder nach oben gegangen. Doch trotz des Durchbrechens der 40.000er Marke bleibt der Kurs an einem Widerstand hängen. Wann kommt die nächste Rallye und die Fortsetzung des Bullenmarktes?

Bitcoin geht auf 40.000 Dollar – Durststrecke bald vorbei?

In den letzten Wochen gab es relativ wenig Bewegung am Markt. Nach dem großen Crash aufgrund von angekündigten oder bereits vollstreckten Mining Verboten in China bewegte sich der Bitcoin Kurs meistens seitwärts um die 35.000 Dollar. Wir sahen ab und zu Abfälle bis auf leicht über 32.000 Dollar. Weiterhin gab es Anstiege des Bitcoin bis leicht unterhalb der 40.000 Dollar.

Während dieser Phase etablierte sich ein unterer Widerstand bei 32.000 Dollar und ein oberer Widerstand bei 40.000 Dollar. Immer, wenn sich der Kurs diesen Marken annäherte, folgte eine entgegengesetzte Kursbewegung. Der gestrige Kursanstieg war sehr vielversprechend und brachte den Bitcoin tatsächlich wieder über 40.000 Dollar.

Bitcoin Widerstand bei 40.000 Dollar bleibt bestehen

Viele Anleger gingen davon aus, dass der Bitcoin Kurs in eine noch stärkere Rallye geht, wenn die 40.000 Dollar fallen würden. Doch der positive Effekt blieb trotz des Anstieg über 40.000 Dollar aus. Im Moment stabilisiert sich der Bitcoin Kurs oberhalb dieser Marke. Auf den großen Anstieg müssen wir uns noch etwas gedulden.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Bitcoin Kurs erstmal bestimmte Marken antestet, bevor neue Anstiege beginnen. Auch in den letzten Wochen ging der Kurs 2-mal kurzfristig über die 40.000 Dollar, um dann wieder abzufallen. Allerdings ist die Stabilisierung an dieser Marke diesmal ein gutes Zeichen dafür, dass der Widerstand gebrochen werden kann.

Bullenmarkt wohl noch nicht zu Ende

Der Anstieg des Bitcoin auf 40.000 Dollar bestätigt die Hoffnung vieler Anleger, dass der derzeitige langfristige Bullenmarkt noch nicht am Ende ist. Immerhin legen mehrere technische Analysen nahe, dass der Peak des Bullenmarktes erst bei einem sechsstelligen Bitcoin Wert liegen könnte.

Die nächsten Tage könnten dabei entscheidend werden, ob wir uns wieder in Richtung neuer Allzeithochs bewegen oder ob die Konsolidierungsphase noch länger dauert. Ein Brechen des 40.000er Widerstandes wäre ein erster großer Schritt in Richtung Fortsetzung des Bitcoin Bullenmarktes.

Wenn du weiterhin keine Nachrichten zum Bitcoin verpassen willst, dann abonniere unbedingt unseren Premium Bereich!

Bitcoin Kurs Dollar
Bitcoin Kurs Dollar© Cryptoticker

The post Bitcoin über 40.000 Dollar – Wann kommt die Rallye? appeared first on CryptoTicker.

Related posts

Blockchain Summit 2018 in London

Dennis Richter

Verdiene bis zu 3,75% monatliches passives Einkommen auf deine Kryptowährungen!

Dennis Richter

Breaking: 170 Jahre alte Versicherungsgesellschaft investiert 100 Mio. $ in Bitcoin

Dennis Richter