Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Münzen

Bitcoin beeinflusst Einkommenssteuer-Gerichtsurteil

Der Oberste Gerichtshof entschied im Fall Wisconsin Central Ltd. gegen Vereinigte Staaten von Amerika, dass Aktien nicht als „Geldvergütung“ gelten, was bedeutet, dass auf Aktien keine Einkommenssteuer berechnet werden kann. Um zu dieser Entscheidung zu kommen, grub sich das Verfahren in die Geschichtsbücher wie auch die philosophischen Implikationen von Geld ein.

Einkommenssteuer vs. Geld

Im Laufe der Geschichte waren es riesige Steine, bunte Steine, Edelmetalle, Juwelen, Papier, das diese Dinge darstellt, und jetzt Daten als Kryptowährung. Arbeitsentgelte waren alles, was man mit Geld kaufen konnte, zum Beispiel Wohnungen, Kleidung, Lebensmittel, Produkte oder Aktienoptionen.

Das Gerichtsverfahren beinhaltete einen Rechtsstreit, der speziell darauf abzielte, ob Aktienoptionen auf die gleiche Art und Weise besteuert werden können wie herkömmliches Geld. Die konkrete Frage lautet: Wenn ein Arbeitnehmer mit etwas entschädigt wird, das leicht in Geld umgewandelt werden kann, kann es wie Geld besteuert werden?

Das Ruhestandsteuergesetz von 1937

Die aktuelle Gesetzgebung begann bereits vor dutzenden Jahren. Diese verstaatlichten privaten Eisenbahn-Pensionspläne sind noch heute in Kraft. Private Bahn-Unternehmen und ihre Angestellten zahlen eine Steuer auf Einkommen der Angestellten. Im Gegenzug gewährt die Bundesregierung den Arbeitnehmern eine Rente, die oft großzügiger ist als die des Sozialversicherungssystems in anderen Branchen.

Bitcoin’s Einfluss

Während der Bildung dieser Gesetze setzten viele Amerikaner ihr Papier-Geld dem Wert von Edelmetallen gleich. Der Gold Standard war immer noch vorhanden. Dies unterstreicht die wechselnde Natur dessen, was wir als Geld betrachten:

„Was wir als Geld betrachten ändert sich ständig. Kauri-Muscheln waren einst ein solches Medium, sind es allerdings mittlerweile nicht mehr. Auch Gold und Boullion waren normale Geldformen, können allerdings seit 1934 nicht mehr als Tausch-Medium genutzt werden. Möglicherweise werden Leute eines Tages in Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung bezahlt.“

Unsere heutige Gesellschaft nutzt Papier als Geld, welches verglichen mit Edelmetallen keinen intrinsischen Wert besitzt. Macht es daher überhaupt einen Unterschied, ob wir Papier-Geld oder digitales verschlüsseltes Geld nutzen? Viele Menschen auf der ganzen Welt werden bereits mit Kryptowährung bezahlt und viele Händler akzeptieren sie als Bezahlung für Waren oder Dienstleistungen, wie zum Beispiel Overstock.com.

Bitcoin und andere Kryptowährungen unternehmen nun den nächsten Schritt, indem sie Fiat-Währung repräsentieren, welches den historischen Wert von Edelmetallen darstellt.

The post Bitcoin beeinflusst Einkommenssteuer-Gerichtsurteil appeared first on Cryptoticker DE.

Related posts

Russische Zentralbank gesteht ein, Bitcoin nicht verbannen zu können

Dennis Richter

Anleitung – So benutzt du Bybit!

Dennis Richter

Steht Krypto-Mining jetzt der Weltraumforschung im Weg?

Dennis Richter

Leave a Comment