Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Analyse Dienstleistungen

Binance fügt neue Tradingpaare hinzu für EOS und Update zum Mainnetswap

 

In drei Tagen stehen gleich swei Mainnetreleases auf dem Plan: TRON und EOS sollen erwachsen werden. Binance unterstützt die Migration von EOS vollumfänglich und hat heute früh ein neues Update herausgegeben, wie die Börse in dieser Zeit mit der Kryptowährung umgeht, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Am 31.05.2018 findet die Migration von EOS auf eine eigene Blockchain statt. Den Swap unterstützt Binance vollumfänglich. Heute früh hat Binance ein Update herausgegeben, dass die Rahmenbedingungen des EOS Mainnet Releases und EOS-Handels in dieser Zeit regelt.

Am 31.05.2018 um 0 Uhr werden alle EOS Abhebungen und Einzahlungen gestoppt. Anschließend wird Binance den Mainnet Swap technisch umsetzen, bis dieser ohne jegliche Verluste durchgeführt wurde. Einen genauen Zeitrahmen gibt es dafür nicht. In dieser Zeit ist kein abheben, handeln oder einzahlen von EOS auf Binance möglich.

Sobald der Umstieg abgeschlossen ist und alles stabil läuft, werden die Funktionen wieder freigegeben. Darüber wird Binance zeitnah auf allen Kanälen informieren.

Außerdem hat Binance bekanntgegeben, dass es zwei neue Tradingpaare für EOS hinzufügen wird. Der Handel für EOS/BNB und EOS/USDT wird ab heute 5 Uhr UTC freigegeben werden.

Folgende Börsen unterstützten den EOS Mainnet Swap (diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollgständigkeit!):

  • Binance
  • Bitfinex
  • Zebpay
  • Kraken
  • Kucoin
  • Bithumb
  • Gopax
  • Coinex
  • OKEX

Falls wir eine Exchange vergessen haben, bitte schreibt uns einfach eine Nachricht, damit wir diese nachtragen können.

Der Kurs von EOS bewegt sich innerhalb der letzten 24h eher seitwärts mit einem leichten Minus von 2,72 Prozent und steht zur Redaktionszeit bei einem Preis von 10,29€. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 9 Milliarden belegt EOS weiterhin Platz 5 der größten Kryptowährungen.

 

Related posts

FATF kündigt weltweite Regulierung für Kryptowährungen an

Kathrin Jung

US-Steuerbehörde möchte mehr über Privacycoins wissen – und gibt damit zu, den neuen Technologien bisher hilflos gegenüberzustehen

Kathrin Jung

Ethereum: Das Constantinople-Upgrade wird im Januar aktiviert

Kathrin Jung

Leave a Comment