Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
News

Atromg8 arbeitet mit Sendvalu an einer effektiven grenzüberschreitenden Zahlung und Überweisung zusammen

ATROMG8, die einzigartige Multi-DLT- und Blockchain-Landschaft, hat in letzter Zeit Schlagzeilen für seine neuen Manöver für neue Technologien gemacht. Das Unternehmen hat einen weiteren Meilenstein bei der Erreichung seines Ziels einer verlässlich dezentralen Zukunft überschritten und eine bedeutende Partnerschaft mit Sendvalu, einem renommierten globalen Geldtransferdienst, angekündigt. Die beiden Marktriesen haben sich zusammengetan, um die Sendvalu-Dienste der ATROMG8-Community weltweit zur Verfügung zu stellen. Das Projekt konzentriert sich derzeit auf Lateinamerika, insbesondere den brasilianischen Markt, um allen die vollständigen Vorteile eines proaktiven Kommunikations- und Geldtransaktionsdienstes zu bieten.

Die Welt ist ein globales Dorf, in dem Millionen von Menschen im Ausland nach Arbeit und Lebensunterhalt suchen. Das Migrationsdatenportal stellte fest, dass Mitte 2019 271,6 Millionen Wanderarbeitnehmer waren, d. H. Etwa 65% der internationalen Migrantenbevölkerung der Welt. 2,7% dieser Klasse leben und arbeiten in den Regionen Lateinamerikas und der Karibik. Der größte Teil dieser Bevölkerung ist in harten und schlecht bezahlten Berufen beschäftigt, bei denen die Übertragung der Löhne an die Familienmitglieder, die weit entfernt in ihren Häusern wohnen, zu einem entmutigenden Prozess wird.

Insbesondere in den Schichten mit niedrigem Einkommen führen entweder der Absender, der Empfänger oder beide keine persönlichen Bankkonten, was die Massen dazu zwingt, ihr Geld mit Zinssätzen von bis zu 30% umzurechnen, um es später vor Ort wieder zu ändern. Die Anzahl der in den höheren Einkommensklassen erfassten Überseetransaktionen ist um 56% höher als die der niedrigeren Einkommensklassen. Offensichtlich birgt die physische Anhäufung und Umwandlung von Geld für eine spätere manuelle Überweisung dem Eigentümer ein hohes Risiko, das Geld zu verlieren, begleitet von den damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

Um eine dauerhafte Lösung für das Problem zu finden, hat ATROMG8 gemeinsam mit Sendvalu.com die Dienste von Sendvalu in Südamerika angeboten. Laut Projekt soll Brasilien als Hotspot für Geldtransaktionen an fast 200.000 Auszahlungspunkten in 75 Ländern eingerichtet werden. ATROMG8 würde jedem seiner aktiven Benutzer eine digitale Bankkarte zur Verfügung stellen, die für landesweite Transaktionen aus Brasilien über ein POS-Ladesystem verwendet werden kann.

Der gesamte Transaktions- und Kommunikationsprozess soll derselbe wie traditionell bleiben, jedoch mit dem Unterschied, dass die Online-Plattform auf der Blockchain-Technologie ausgeführt wird und der Informationsaustausch über die Version 5.0 erfolgt. MixNet-Überbau, der über die ATROMG8-Münze betrieben wird. Dies erhöht die Sicherheit und die Transaktionsfreundlichkeit und verringert das Risiko, Metadaten im Internet zu belassen. Darüber hinaus würde bei der Implementierung des ATROMG8-Sendvalu-Projekts der Benutzer mit einer absolut minimalen Gebührenstruktur berücksichtigt.

Digitale Bankengruppen wie die DIGITAL Banks Group in Brasilien sowie die Aleph Bank oder die Pride Bank werden hier ebenfalls Stützpunkte schaffen, die verbunden werden, um diesen Service zu unterstützen und das Angebot weiter zu verbessern. Derzeit sind nur lizenzierte Partner in diesem Netzwerk enthalten, um Zeit für die Marktplanung zu haben.

ATROMG8 ist ein führender Kommunikationsdienstleister, der mit dem Ziel begann, Millionen aktiver Benutzer über seine Produkte und Dienstleistungen aus verschiedenen Teilen der Welt zu verbinden. Die Hauptvision dieser Organisation ist es jedoch, ihren Verbrauchern ein einzigartiges Erlebnis zu bieten, das es ihnen ermöglicht, ihre Daten sicher zu verwahren. Um seine Vision zu verwirklichen, hat das Unternehmen zahlreiche Tools und Dienste entwickelt, darunter die dezentrale Messaging- und Zahlungsgateway-Einrichtung, die Anfang 2020 in Betrieb genommen wurde. ATROMG8 spielt auch eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des weltweit ersten unabhängigen Satellitenkommunikationsnetzes, das exklusiven Diensten dient Funktion des Zugriffs auf verteilte Hauptbücher.

Sendvalu ist ein Gelddienstleister, der von der Vision begeistert ist, Transaktionen in allen Teilen der Welt zu ermöglichen. Die Organisation richtet sich an Menschen aus einkommensschwachen Gruppen, die sich weit von ihren Familien fernhalten und zu geringen Kosten Geld an ihre Familienmitglieder senden müssen. Sendvalu gehörte zu den frühesten sogenannten Überweisungsgesellschaften, die die Leere in diesem Bereich identifizierten. Es ist nun 14 Jahre her, dass Sendvalu begann, seinen Service kontinuierlich zu erweitern, um länderübergreifende Transaktionen billiger und effizienter zu machen und seinen Verbrauchern Echtzeit-Wechselkurse anzubieten.

Es wird erwartet, dass die neuartige App über die Funktionen von 15 verschiedenen Anwendungen verfügt, die das Leben der Verbraucher komfortabler machen und es ihnen ermöglichen, ihre Arbeit effektiv zu erledigen. In der Anfangsphase des Starts wird das Pilotprojekt den Organisationen helfen, detailliertes Feedback von den Benutzern zu erhalten. Nachdem die Mängel des Pilotprojekts behoben wurden, wird die neue App auf dem globalen Markt für den größeren Teil der Marktnutzer eingeführt. Die Plattformfunktionen sollen mit der Zeit und der Anzahl der Benutzer, die die Dienste in Anspruch nehmen, weiter erweitert werden. Die Umsetzung ist Berichten zufolge für das zweite Quartal 2020 geplant.

Related posts

SGC completing its preparatory work in Sudan

coincronica

The best place in the crypto world to make money making decisions

coincronica

Gold-Backed Cryptocurrency and why should you invest in it

coincronica