Technical analysis & news on Blockchain & Cryptocurrencies | Coincronica
Nachrichten

250 Millionen neue Tether – Wettbewerbsdruck steigt für Stablecoins

Vor kurzem wurden 250 Millionen neue Tether erschaffen, wodurch der Stablecoin seine Dominanz im Bereich der preis-stabilen Kryptowährungen beibehält. CENTRE Project und Circle Pay haben eine Partnerschaft abgeschlossen, um eine USD-C-Münze zu schaffen, die 1: 1 Fiat-besichert sein wird. Dies ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs für diese Art von Kryptowährungen.

Wettbewerbsdruck steigt

Tether wird kontinuierlich wegen unzureichender finanzieller Daten kritisiert -ist tatsächlich jeder Tether durch einen Dollar abgesichert? Wenn nicht, dann haben sie eben 250 Millionen Dollar mehr aus dem Nichts erschaffen. Im Wesentlichen verwenden Stablecoins Tokenization, um preis-stabile digitale Währungen in Form von durch Fiat-Geldern abgesicherter Kryptowährungen zu erschaffen. Aus den Nutzungsbedingungen von Tether wird jedoch deutlich:

„Tether sind kein Geld und keine Geldinstrumente. Sie sind auch nicht gespeicherter Wert oder Währung. Es besteht kein vertragliches Recht oder ein sonstiger Rechts- oder Rechtsanspruch gegen uns, Ihre Tethers gegen Geld einzulösen oder auszutauschen.“

Unternehmen verwenden auch andere Arten von Vermögenswerten für die Besicherungen – wie zum Beispiel andere Kryptowährungen, Immobilien oder eine Mischung aus mehreren Dingen.  TrustToken, ein Unternehmen mit Sitz in San Francisco, hat eine neue stabile Kryptowährung geschaffen, die zu 100% garantiert in US-Dollar besichert ist: TrueUSD (TUSD). Das Unternehmen hat eine eigene Rechtsstruktur entwickelt und bietet regelmäßige Audits an, um das Vertrauen der TUSD-Inhaber zu stärken.“

Dezentralisierte stabile Währungen?

AirSwap kollaboriert mit MakerDAO, um den DAI Stablecoin auf der dezentralisierten AirSwap Kryptobörse anzubieten. Der DAI Stablecoin ist durch ein automatisiertes System von besicherten Schuld-Positionen (CDPs) für eine 1: 1-Paarung mit USD liquiditätsbesichert.

Boreal wird durch eine Kombination aus Etherreserven, Krediten und Dapp-Befürwortung unterstützt. Die Währung läuft durch die Aurora-Plattform, die von den Gründern der dezentralen IDEX-Kryptowährungsbörse geschaffen wurde. Das Projekt beendete seinen ICO-Token-Verkauf im Januar 2018.

Es wurde auf der Ethereum Blockchain als ein kontinuierlich innovatives finanzielles Netzwerk entwickelt. Augmint arbeitet an einem ähnlichen Konzept.

Kryptowährungen arbeiten auf eine nahtlose internationale Wirtschaft hin, sie befinden sich allerdings immer noch in einer frühen Phase. Es ist noch nicht deutlich, ob einer der oben genannten Stablecoins langfristig Nutzen genießen wird. Die Arbeit, die in die Entwicklung solcher hoch-komplexer Systeme einfließt, ist jedoch ohne Frage von immenser Bedeutung für die Kryptowährungs-Landschaft.

Related posts

Bitcoin Cash wird Entwickler-Steuer einführen

Kathrin Jung

Krypto-Unternehmer Brock Pierce bewirbt sich als US-Präsident

Kathrin Jung

In vier Tage geballtes Bitcoin zum Fachmann

Kathrin Jung

Leave a Comment